skip to content

Veranstaltungen im Sommersemester 2022




Cologne Lectures in Ancient and Medieval Philosophy

18.05.2022
Alter Senatssaal | Zoom (hybrid)
18:00 Uhr

Prof. Dr. Nadja Germann
(Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)

Weisheit und Sprache. Die klassische arabische Tradition

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird parallel über zoom übertragen. Bitte schreiben Sie eine kurze Mail an lennart.mehrwald(at)uni-koeln.de, falls Sie beabsichtigen, zur Präsenzveranstaltung zu kommen, damit wir einen Überblick erhalten, wie viele Personen zu erwarten sind. Wenn Sie über zoom teilnehmen wollen, registrieren Sie sich bitte vorab, um den Teilnahmelink zu bekommen.
 




Forschungskolloquium Thomas-Institut

21.06.2022
18:00 Uhr

Prof. Dr. Frank Griffel (Yale University):

Wie verläuft die Philosophiegeschichte in der islamischen Welt nach Averroes (gest. 1198)?

Registrierung erforderlich: https://www.thomasinstitut.uni-koeln.de/foko-griffel




Albertus-Magnus-Professur

29.06.2022
Hauptgebäude, Aula 1+2
19:30 Uhr

Vom 29. bis zum 30. Juni 2022 hält Eva Illouz als Albertus-Magnus-Professorin zwei öffentliche Vorlesungen und ein Seminar an der Universität zu Köln.

1. Vorlesung: Why is Envy Mute?

Eva Illouz (*1961) ist Professorin für Soziologie am Department für Soziologie und Anthropologie an der Hebrew University of Jerusalem und Directrice d’études an der École des hautes études en sciences sociales (EHESS) in Paris. Im Jahr 2012 wurde sie Präsidentin der Bezalel Kunsthochschule, 2013 erhielt sie den Anneliese Maier-Forschungspreis. Sie war Gastprofessorin an der Princeton University und 2019 Niklas-Luhmann-Gastprofessorin in Bielefeld. Die Bücher von Eva Illouz wurden in 18 Sprachen übersetzt.




Albertus-Magnus-Professur

30.06.2022
Hörsaalgebäude, Hörsaal B
19:30 Uhr

Vom 29. bis zum 30. Juni 2022 hält Eva Illouz als Albertus-Magnus-Professorin zwei öffentliche Vorlesungen und ein Seminar an der Universität zu Köln.

2. Vorlesung: Nostalgia, Homelessness, and Lost Homes

Eva Illouz (*1961) ist Professorin für Soziologie am Department für Soziologie und Anthropologie an der Hebrew University of Jerusalem und Directrice d’études an der École des hautes études en sciences sociales (EHESS) in Paris. Im Jahr 2012 wurde sie Präsidentin der Bezalel Kunsthochschule, 2013 erhielt sie den Anneliese Maier-Forschungspreis. Sie war Gastprofessorin an der Princeton University und 2019 Niklas-Luhmann-Gastprofessorin in Bielefeld. Die Bücher von Eva Illouz wurden in 18 Sprachen übersetzt.




Forschungskolloquium Thomas-Institut

05.07.2022
18:00 Uhr

Dr. Luigi Campi (Milano):

Matthias of Knín’s Road to the 1409 Prague Quodlibet: Towards the Edition of the Quodlibetal Quaestio Principalis of a Bohemian Follower of John Wyclif, with some Notes on the Academic Life at the Prague Faculty of Arts at the Turn of the Fifteenth Century.

Registrierung erforderlich: https://www.thomasinstitut.uni-koeln.de/foko-campi




43. Kölner Mediaevistentagung

05.-09.09.2022

Die 43. Kölner Mediaevistentagung zum Thema »consensus« unternimmt den Versuch einer Begriffsarchäologie in historischer und systematischer Absicht, die einem auch aus heutiger Sicht wichtigen Begriff sowie den durch ihn bezeichneten Gegenstandsbereichen gilt. Ein Konsens beruht auf einer in vernünftiger Rede konstituierten Gemeinsamkeit. Ein Konsens muss daher gewollt sein. In diesem Sinne wird ein Konsens von den an der Konsensfindung Beteiligten hervorgebracht; er wird ausgehandelt.

Programm und Anmeldung

 







Vergangene Veranstaltungen




Universitätsöffentliche Probevorträgen für die Juniorprofessur für Didaktik der Philosophie

07.05.2022
Hauptgebäude, Alter Senatssaal
10:00 - 11:45 Uhr

Bitte beachten Sie, dass die Vorträge nur für die Fakultätsöffentlichkeit zugänglich sind. Eine vorherige Anmeldung über den Scheduler ist daher notwendig:

zum Scheduler

Die Vorträge dauern jeweils 25 Minuten. Anschließend sind 20 Minuten für die Diskussion des Vortrags und weitere 10 Minuten für die Vorstellung des Lehrkonzepts vorgesehen. Im Anschluss findet ein 15 minutiges Gespräch der Vortragenden mit den Studierenden statt. Das folgende Kommissionsgespräch ist nicht öffentlich.

Bitte beachten Sie die Informationen der Universität zu Köln zum Corona-Virus unter https://portal.uni-koeln.de/coronavirus.




Universitätsöffentliche Probevorträgen für die Juniorprofessur für Didaktik der Philosophie

06.05.2022
Hauptgebäude, Alter Senatssaal
10:00 - 15:45 Uhr
 

Bitte beachten Sie, dass die Vorträge nur für die Fakultätsöffentlichkeit zugänglich sind. Eine vorherige Anmeldung über den Scheduler ist daher notwendig:

zum Scheduler

Die Vorträge dauern jeweils 25 Minuten. Anschließend sind 20 Minuten für die Diskussion des Vortrags und weitere 10 Minuten für die Vorstellung des Lehrkonzepts vorgesehen. Im Anschluss findet ein 15 minutiges Gespräch der Vortragenden mit den Studierenden statt. Das folgende Kommissionsgespräch ist nicht öffentlich.

Bitte beachten Sie die Informationen der Universität zu Köln zum Corona-Virus unter https://portal.uni-koeln.de/coronavirus.




Forschungskolloquium Thomas-Institut

03.05.2022
18:00 Uhr

Prof. Dr. Heidrun Eichner (Tübingen):

Philosophie nach Avicenna und 'scholastische' Theologie im Islam

Registrierung erforderlich: https://www.thomasinstitut.uni-koeln.de/foko-eichner




Informationsveranstaltung Philosophie Lehramts BA

04.04.2022
Online | Zoom
17:00 - 18:00 Uhr

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Smail-Account im Scheduler an. Hier erhalten Sie den Zoom-Link für die Veranstaltung.




Informationsveranstaltung Philosophie MA und MEd

04.04.2022
Online | Zoom
18:00 - 19:00 Uhr

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Smail-Account im Scheduler an. Hier erhalten Sie den Zoom-Link für die Veranstaltung.