zum Inhalt springen

Anerkennung von Prüfungsleistungen

Für eine Anerkennung benötigen Sie:

  • ein Transcript of Records, auf dem alle Prüfungsleistungen verzeichnet sind, die für eine Anerkennung in Frage kommen,
  • ein Modulhandbuch des Studiengangs, den Sie vorher belegt haben,
  • sofern zu Ihrem Studiengang kein Modulhandbuch existiert, die Studienordnung, nach der Sie studiert haben.

Diese Unterlagen schicken Sie bitte unter Angabe von:

  • Matrikelnummer
  • genaue Bezeichnung des bisherigen Studiengangs
  • genaue Bezeichnung des neuen/angestrebten Studiengangs

als Email-Anhang an die Geschäftsführung des Philosophischen Seminars.

Bitte beachten Sie:

Ihre Anfrage kann nur bearbeitet werden, sofern Sie vollständige Unterlagen einreichen. Zudem müssen Sie angeben, in welchen Studiengang genau Sie wechseln wollen. Eine Übersicht der Studiengänge sowie deren korrekte Bezeichnungen finden Sie auf der Webseite des Philosophischen Seminars unter dem Stichwort "Studium". Ohne eine eindeutige Angabe des Studiengangs, in den Sie zu wechseln gedenken, wird Ihre Anfrage nicht bearbeitet.

Senden Sie uns Ihre Unterlagen erst zu, wenn alle anzuerkennenden Leistungen vorliegen. In der Regel wird eine Stellungnahme zur Anerkennung nur einmal ausgestellt.

Alle Anfragen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Als Bearbeitungszeit können in der Regel 20 Werktage einkalkuliert werden.

Sollten Sie fragen zum Anerkennungsprozess haben, wenden Sie sich bitte an das zuständige Prüfungsamt.